Zahlenspiele 2015

Wie schon in den beiden Jahren zuvor gibt es auch dieses Jahr wieder die nüchternen Daten meines Trainings- und Wettkampfjahres 2015. Um es vorwegzunehmen: Ich bin sehr zufrieden, was zu Fuss, den Tourenski und meinem Velo alles zusammengekommen ist – vor allem mit den Höhenmetern 🙂 ! Aber lest selbst:

Insgesamt habe ich ungefähr 885 h Sport getrieben, durchschnittlich also 2:21 h pro Tag. Die meiste Zeit war ich mit 574 h auch 2015 wieder am (Trail-) Laufen und Wandern. Zurückgelegt habe ich dabei ca. 9’515 km, also etwas weniger als im letzten Jahr, als es noch knapp über 10’000 km waren. Laufend sind mit 5’154 km nahezu gleich viele Kilometer zusammengekommen. Das bedeutet einen Tagesschnitt von 14.12 km.
Wie sieht es nun aus mit den Höhenmeter? Da habe ich mich in den letzten Tagen des Jahres nochmal ordentlich ins Zeug gelegt und bin mit den Tourenski immer wieder die beschneiten Davoser Pisten hoch gestiegen und runter gefahren. Es hat sich gelohnt, denn am letzten Tag des Jahres konnte ich so die 400’000-Höhenmeter-Marke knacken! Yes!


Bei den Wettkämpfen sah es etwas magerer aus – zumindest was die Anzahl betrifft. Wegen der verletzungsbedingten Laufpause im Hochsommer waren es heuer nur 4 Stück mit insgesamt 227 km und 14’650 hm. Dafür war jeder Wettkampf ein Highlight und ich konnte jedes Mal gewinnen. „Qualität statt Quantität“ könnte man sagen…

Alles in allem bescheinigen mir also auch die Fakten, dass es sehr gutes Jahr war! Jetzt muss ich nur verletzungsfrei bleiben, dann steht einem super Jahr 2016 nichts mehr im Wege!

Wen es interessiert: Hier gibt’s die Zahlenspiele von 2013, und hier von 2014.

3 Replies to “Zahlenspiele 2015”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*